Bei uns sind Sie in sicheren Händen  - und das geprüft und zertifiziert!

Wir sind QMS zertifiziert, TÜV-zertifiziert (Onkologische Zubereitungen) und sind onkologische Kompetenzapotheke D.G.O.P
 
  • Was ist ein QMS?
QMS ist beinahe in allen Bereichen des Gesundheitswesens verpflichtend. Apotheken können und dürfen sich diesen Verpflichtungen nicht entziehen, wenn sie wettbewerbsfähig bleiben wollen und sich den Anforderungen von Politik, Kostenträgern und Gesellschaft stand halten wollen.
Die Abkürzung steht für Qualitäts-Management-System. Dieses System basiert auf dem PDCA-Zyklus nach Edward Deming (PDCA steht für to plan, to do, to check, to act) und beinhaltet die Qualitätsbeobachtung und Problemerkennung, die Problemanalyse und Problemlösung, das Umsetzen der Problemlösung in die tägliche Routine, die Evaluation der Problemlösung und die Sicherstellung, dass das Problem nicht erneut auftritt.
Mittlerweile tragen ca. 25 % der zur Apothekerkammer Niedersachsen gehörenden Apotheken (so wie wir) diese Auszeichnung, etliche von ihnen sind bereits rezertifiziert (wie auch wir).
  • Onkologische Kompetenzapotheke
Um die Betreuung der Patienten in der Onkologie zu optimieren, bietet die Deutsche Gesellschaft für Onkologische Pharmazie (DGOP) ein Fortbildungsprogramm für Apotheken an. Durch regelmäßige Schulungen und einem regelmäßigen Audit unsere Mitarbeiter ein vertieftes Wissen zu onkologischen Arzneimitteln.

Wir haben hierdurch nicht nur die Kompetenz patientenindividuelle Chemotherpien herzustellen, sondern führen auch darüber hinaus  moderne orale Therapeutika (Tabletten, Kapseln) die bei bösartigen Erkrankungen zunehmend eingesetzt werden. Das Zertifkat "Onkologische Kompetenzapotheke" der D.G.O.P. sagt aus, dass wir eine Apotheke sind, die sich auch in diesem Spezialgebiet bestens auskennt und Ihnen auch bei der oralen Therapie, bei Fragen zu Wechsel- oder Nebenwirkungen zur Seite steht.