Knochendichtemessung in der Woche vom 23.-27.Oktober 2017 in der Bookholter Apotheke

Sichern Sie sich Ihren persönlichen Termin!

Im Oktober kümmern wir uns um das Thema "Starke Knochen".

Mit zunehmendem Alter ist es besonders wichtig, sich gut um das Knochengerüst zu kümmern. Abbauprozesse gewinnen mehr und mehr die Oberhand, die Knochen werden "dünner" und spröder. Zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr schwindet etwa ein Drittel der Knochen-Masse, schätzen Experten. Bei jeder zweiten Frau ab 70 und gut jedem siebten Mann ab 75 gerät der Knochenstoffwechsel so stark aus dem Lot, dass auch schon bei einem Stolperer oder bei leichten Stürzen z.B. Rückenwirbel oder der Oberschenkelhalskopf brechen können.

Besonders gefährdet für Knochenbrüche sind Menschen bereits ab dem 45. Lebensjahr, Frauen nach der Menopause, Patienten mit erblicher Vorbelastung, Personen mit Untergewicht, Patienten, die Medikamente wie Cortison, Schilddrüsenhormone oder Antiepileltika einnehmen, sturzgefährdete Patienten oder Menschenmit Mangel an Vitamin D, Magnesium und Calcium.

Lassen Sie Ihre Knochendichte bei uns in der Apotheke bestimmen und bekommen Sie eine Einschätzung Ihrer Gefährdung für Knochenbrüche.

Terminabsprachen können Sie bereits jetzt in der Apotheke, telefonisch unter 05921-83430, per What's App unter +49 151 61055521 oder per Mail unter info@bookholter-apotheke.de machen. Die Kosten der Testung inklusive Beratung liegen bei 4,50€.

Weitere Informationen zum Thema Osteoporose und Mineralmangelerscheinungen und die Prophylaxe mit z.B. dem Produkt Calcium Sandoz Osteo© finden Sie hier.