MILUPA NEOVIN...
Preis 28,99 €
FOLSÄURE HEUMANN 5...
Preis 19,19 €
FEMIBION 800...
Preis 33,50 €
CLEARBLUE Schwangers
Preis 24,08 €
Artikel weiterempfehlen
Artikel per E-Mail senden
Artikel drucken

Fruchtwasseruntersuchungen bald unnötig?

Forschern in den USA ist es gelungen, eine Testmöglichkeit zu entwickeln, die die risikoreiche Fruchtwasseruntersuchung bei Schwangeren bald überflüssig gemacht. Bei Fruchtwasseruntersuchungen wird aus der Fruchtblase einer Schwangeren bei einem Eingriff Fruchtwasser entnommen, um es auf genetische Erkrankungen des Ungeborenen zu testen. Mit einer Nadel werden Bauchdecke und Fruchtblase der Schwangeren durchstochen und Fruchtwasser entnommen.

Dieser Eingriff ist nicht ohne Risiko - etwa ein Prozent der Ungeborenen sterben danach.

Gewissheit für die Eltern

Dennoch wollen viele Eltern, vor allem bei Risikoschwangerschaften, gerne Gewissheit über die Gesundheit ihres ungeborenen Kindes haben. Wissenschaftler aus den USA haben nun eine Methode entwickelt, die im Blut der Mutter DNA-Schnipsel des Kindes aufspürt, die dann analysiert werden können. Während einer Schwangerschaft sind die Blutkreisläufe von Mutter und Kind miteinander verbunden. Bisher kann der Test nur anzeigen, ob eine Trisonomie 23 vorliegt, das sogenannte Down-Syndrom. Obwohl das Verfahren in Deutschland noch nicht zugelassen ist und die Krankenkassen die Kosten nicht übernehmen, ist der Andrang in den USA bereits groß, durch die risikoarme Methode Gewissheit über eine mögliche Behinderung des Ungeborenen zu erhalten.

Der enge Zusammenhang zwischen Psyche und Körper
Der enge Zusammenhang zwischen Psyche und Körper


Erkältungswelle im Frühjahr
Erkältungswelle im Frühjahr


Die Milch machts: Laktose-Intoleranz
Die Milch machts: Laktose-Intoleranz


Ehre, wem Ehre gebühret - Anis ist die Heilpflanze des Jahres 2014
Ehre, wem Ehre gebühret - Anis ist die Heilpflanze des Jahres 2014


Blutsauger auf dem Vormarsch - Saison für Zecken
Blutsauger auf dem Vormarsch - Saison für Zecken


Katerstimmung – wie wir das lästige Tier schnellstens loswerden
Katerstimmung – wie wir das lästige Tier schnellstens loswerden


 Drucken |  Seite empfehlen Impressum / Datenschutz  |  Kontakt

Preise inkl. MwSt. Nicht mit Kundenkartenrabatten kombinierbar. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
* bisheriger Preis